Bevor wir über den idealen Kandidaten für die Fraxel-Laserbehandlung diskutieren, lassen Sie uns etwas über die Behandlung selbst diskutieren. Dies ist eine wirksame Behandlung, bei der die Erneuerung der Haut durchgeführt wird, um die beschädigte Haut wiederherzustellen. Es ist eine Behandlung, die von der FDA zugelassen wurde. Die Haut behält nach dieser Laserbehandlung ihren Glanz oder ihre Textur. Es verbessert die Hautqualität und hilft auch, Akne, Narben und Schäden durch die Sonne zu beseitigen. Diese Behandlung ist ein großer Segen für Menschen, die jung und strahlend aussehen möchten.

Fraxel Laser Hautbehandlung für alle Körperbereiche

Die Fraxel-Laser-Hautbehandlung ist nicht für alle Hauttypen geeignet. Daher müssen Sie vor der Behandlung herausfinden, ob Sie ein Kandidat sind. Nur ein erfahrener plastischer Chirurg kann Ihnen sagen, ob es für Sie sicher ist, das Verfahren durchzuführen. Die Behandlung mit Fraxel ist von der FDA zugelassen und für ihre Fähigkeit zur Aktivierung des natürlichen Heilungsprozesses des Körpers anerkannt. Die beste Eigenschaft der Fraxel-Laserbehandlung ist, dass sie an fast allen Körperteilen, einschließlich empfindlicher und empfindlicher Bereiche, gut funktioniert. Der Laser arbeitet mit fraktionierter Photothermolyse, wobei jeweils nur ein kleiner Hautbereich anvisiert wird. Das umgebende Gewebe bleibt unverletzt.

Das Fraxel-Laser-Resurfacing umfasst im Allgemeinen eine Reihe von Schritten:

• Verfeinern
• Wiederherstellen
• Reparatur

Das Verfahren ist mild und von kurzer Dauer, 20 – 40 Minuten. Patienten können ihre regulären Aktivitäten bald wieder aufnehmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Kandidat sind

Kommen wir nun zum ursprünglichen Thema, dh bezüglich des richtigen Kandidaten für diese Art der Behandlung. Sie können sich für dieses Verfahren entscheiden, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen haben:

• Hautpigmentierung oder Hautnarben
• Anzeichen vorzeitiger Hautalterung
• Lockere oder schlaffe Haut
• Sonnenschaden
• Perioribitale feine Linien
• Vergrößerte Poren
• Aktinische Keratose
• Rhytides
• Milde bis mäßige periorbitale Falten
Vaskuläre Dyschromie
• Fotoschaden
• Aknenarben
• Hautverfärbungen
• Melasma

Ein idealer Kandidat hat eine gute Unterstützung für das weiche Weichgewebe im Gesicht und darf keine übermäßig schlaffe Haut haben. Sie sollten realistische Erwartungen bezüglich des Behandlungsergebnisses haben. Es kann sein, dass Sie keine Fraxel-Laserbehandlung erhalten, wenn Sie unter Bedingungen wie aktiven Infektionen, Fieberbläschen, Dermatitis oder Sonnenbrand in dem zu behandelnden Bereich leiden. Andere Gegenanzeigen sind:

• Eine Geschichte der schlechten Wundheilung
• Eine Geschichte von durch Licht ausgelösten Anfällen
• hatte Roaccutane Bestellen innerhalb der letzten sechs Monate eingenommen
• Einnahme von lichtempfindlichen Medikamenten / Antikoagulanzien

Können Medikamente Ihre Vision beeinflussen?
Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die Änderungen in Ihrer Sicht bewirken können. Sei es Isotretinoin zur Behandlung von Akne oder Antihistaminika gegen Allergien, sie sind berüchtigt für Sehstörungen. In diesem Artikel von HealthHearty sind einige der Medikamente angegeben, die das Sehen beeinträchtigen.

Wusstest du?
Antidepressiva, die zur Senkung der Depressionssymptome verschrieben werden, können den Sehnerv schädigen.

Medikamente, die Nebenwirkungen verursachen, sind selbstverständlich. Wenn diese unerwünschten Nebenwirkungen die Sicht beeinträchtigen, können sie zu ernsthafter Besorgnis führen. Das Auge, eines der wichtigsten Organe des Körpers, kann aufgrund der Einnahme bestimmter Medikamente an Sehstörungen leiden. Während häufige Nebenwirkungen wie Übelkeit, Schwindel und trockener Mund verständlich sind, sind Sehstörungen inakzeptabel und können nicht toleriert werden.
Das Medikament kann bei der Behandlung einer zugrundeliegenden Ursache wirksam sein, aber wenn es Sehstörungen verursacht, werden Sie wahrscheinlich zweimal darüber nachdenken, bevor Sie das Medikament fortsetzen. In solchen Fällen empfehlen die Ärzte in der Regel, die Dosierung zu reduzieren oder ein anderes Medikament zu verschreiben, das hoffentlich keine Veränderungen der Sehkraft hervorruft.

Medikamente, die Ihre Sehkraft beeinflussen

Isotretinoin
Schwere Formen von Akne werden mit Isotretinoin behandelt, das unter dem Markennamen Roaccutane Kaufen, Amnesteem und Claravis vertrieben wird. Obwohl das Medikament wirksam ist, kann es nachts zu Sehstörungen kommen. Die Einnahme dieses Arzneimittels zur Aknebehandlung kann die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Augenerkrankungen wie Nachtsichtstörungen, trockene Augen, Styes und Konjunktivitis erhöhen. Verschwommenes Sehen ist eine der möglichen Nebenwirkungen von Roaccutane Kaufen. Einige Patienten hatten blitzende Augenpunkte und Floater, wenn sie mit diesem Medikament behandelt wurden. Daher wird empfohlen, dass Personen mit Nachtarbeit vor der Einnahme von Isotretinoin einen Arzt konsultieren.

 
Antihistaminika
Veränderungen des Sehvermögens wurden auch mit der Einnahme von Antihistaminika in Verbindung gebracht, die häufig zur Linderung von Allergiesymptomen eingesetzt werden. Dies kann zu verschwommenem oder doppeltem Sehen führen, insbesondere wenn Sie eine Antihistamin-Überdosis einnehmen. Die Vergrößerung der Pupillen und die Lichtempfindlichkeit wurden auch mit einer erhöhten Aufnahme von Antihistaminika in Verbindung gebracht. Die Medikamente können zu Trockenheit in den Augen führen oder diese sogar verschlimmern. Es kann auch einer der Faktoren bei der Entwicklung von Katarakten sein. Medikamente, die Antihistaminika enthalten, sollten auch von Personen, die an Glaukom erkrankt sind, vermieden werden, eine Erkrankung, die den Sehnerv des Auges beeinträchtigt.
Erektile Dysfunktion (ED) Medikamente
Arzneimittel, die zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) angewendet werden, können ebenfalls das Sehvermögen verändern. Viagra, Levitra und Cialis sind einige der Medikamente, die wegen Impotenz verschrieben werden. Personen, die diese Arzneimittel einnehmen, haben ein erhöhtes Risiko, ihre Sehkraft zu beeinträchtigen. Verschwommenes Sehen und Lichtempfindlichkeit sind einige der Nebenwirkungen, die nach Einnahme dieser Impotenzmittel auftreten können. Die betroffene Person könnte auch Probleme haben, zwischen grünen und blauen Objekten zu unterscheiden. Eine kleine Studie hat gezeigt, dass Viagra zu dauerhaftem Sehverlust bei Männern führen kann. Gut dokumentierte Berichte zeigen, dass Viagra vorübergehend zu Funktionsstörungen der Netzhaut führen kann. Es wird auch angenommen, dass ED-Medikamente einen Augenschlag verursachen, ein Zustand, der die Blutzirkulation zum Sehnerv des Auges hemmt. Wenn Sie also nach der Einnahme eines ED-Medikaments Sehstörungen bemerken, wenden Sie sich so früh wie möglich an Ihren Arzt.

 
Malariamedikamente
Malariamittel sind wirksam bei der Heilung und Vorbeugung von Malaria. Einige dieser Arzneimittel, insbesondere Chloroquin und Hydroxychloroquin, werden auch zur Behandlung chronischer Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis eingesetzt. Diese Medikamente, die die Ausbreitung von Malaria enthalten, können jedoch das normale Sehvermögen beeinträchtigen und verschwommenes Sehen verursachen. Augenanomalien sind eine der seltenen Nebenwirkungen dieser Antimalariamittel. Die fortschreitende Schädigung der Netzhaut, die zu einem dauerhaften Sehverlust führt, ist auch eine der seltenen Nebenwirkungen der Einnahme dieser Malariamedikamente. Beispielsweise ist eine Retinaltoxizität durch die Einnahme von Plaquenil (enthaltend 200 mg Hydroxychloroquinsulfat) eine Seltenheit.
Corticosteroide
Sehstörungen sind einige der nachteiligen Nebenwirkungen der Einnahme von Kortikosteroiden, insbesondere Prednison, das unter den Markennamen Deltasone und Meticorten erhältlich ist. Menschen, die an Arthritis, Multipler Sklerose, Lupus oder an schweren allergischen Reaktionen leiden, verwenden Prednison, wie vom Arzt verordnet. Bei einigen Patienten treten bei der Einnahme von Prednison verschwommenes Sehen auf. Ärzte warnen, dass Prednison zu vermindertem Sehvermögen oder Sehstörungen führen kann, was Anlass zu ernster Besorgnis gibt. Andere Warnungen enthalten Augenprobleme, die sich in Form von Katarakten und Glaukom manifestieren. Prednison erhöht auch das Risiko einer okulären Hypertonie (der Druck im Auge ist höher als normal). Wenn der Augeninnendruck nicht behandelt wird, kann dies zu einem Glaukom führen.

 
Flomax
Flomax, ein verschreibungspflichtiger Alpha-Blocker, kann auch Ihre Sehkraft beeinflussen. Dieses Medikament ist nützlich, um die Symptome einer Prostatavergrößerung zu lindern. Flomax (Tamsulosin) schrumpft die Prostata, wodurch Harnbeschwerden gelindert werden. Die Medikation erhöht jedoch das Risiko von Komplikationen bei Kataraktoperationen. Bei Patienten, die Flomax einnehmen, kann beispielsweise ein schlechter Muskeltonus der Iris beobachtet werden, was während der Operation ein Problem darstellen kann. Die Einnahme von Flomax kann auch zu einem intraoperativen Floppy-Iris-Syndrom führen, ein Zustand, der typischerweise während der Kataraktentfernung durch eine Droopy-Iris gekennzeichnet ist.
Ethambutol
Ethambutol, das zur Klasse der Antibiotika gehört, wird in erster Linie Patienten verschrieben, die an bakterieller Tuberkulose leiden. Das Medikament, das unter dem Markennamen Myambutol verkauft wird, kann verschwommenes Sehen und Optikusneuritis verursachen, eine Erkrankung, bei der der Sehnerv entzündet wird. Eine Farbblindheit, die Schwierigkeiten bei der Unterscheidung zwischen Grün und Rot verursacht, kann auch bei Einnahme dieses Medikaments auftreten. Die Klarheit oder Schärfe des Sehens kann aufgrund von Ethambutol ebenfalls drastisch abnehmen. Bei Patienten, die Ethambutol einnehmen, wurde auch über Scotoma berichtet, bei dem es sich im Bereich des Sehens nur um einen blinden Fleck handelt.
Tamoxifen
Tamoxifen (Nolvadex) ist ein Antiöstrogen-Medikament, das die Wirkung von Östrogen zur Behandlung von Brustkrebs aufhebt. Netzhautveränderungen wurde mit der Einnahme von Tamoxifen in Verbindung gebracht. Langzeitbehandlung von Tamoxifen kann Retinopathie verursachen. Kristalline Netzhautablagerungen, Hornhautveränderungen, Makulaödeme und Sehstörungen können auch bei Menschen auftreten, die hohe Dosen von Tamoxifen erhalten.

 
Phenothiazine
Phenothiazine sind verschreibungspflichtige Medikamente, die zur Behandlung schwerer psychischer Störungen wie Schizophrenie empfohlen werden. Obwohl die Inzidenz gering ist, wurde bei Menschen, die Phenothiazine einnahmen, über Sehstörungen und Netzhautanomalien berichtet. In den ersten Wochen der Behandlung kann die Person mit Leseproblemen konfrontiert sein und unter verschwommenem Sehen leiden. Schwere okuläre Nebenwirkungen können auch in Form von Ablagerungen der Hornhaut und Linsen sowie Katarakten auftreten. Eine Zerstörung der Netzhautschichten sowie eine Schädigung der pigmentierten Netzhautschicht können auch von Phenothiazinen herrühren.
Topiramat
Diese Medikamente sind Antikonvulsiva, die als erste Behandlungslinie für epileptische Anfälle dienen. Das unter den Markennamen Topamax und Topiragen vertriebene Arzneimittel kann auch Sehstörungen verursachen. Bei der Einnahme von Topiramat stellen Sie möglicherweise ein Problem in Ihrer Vision fest. Veränderungen im Sehvermögen sind eine der Nebenwirkungen der Einnahme von Topiramat. Die Person kann verschwommenes Sehen erleben, besonders nachts. Topiramat kann auch einen hohen Augendruck verursachen, was zu einem sekundären Winkelglaukom führt, das schließlich zu Erblindung führen kann.


Haftungsausschluss: Die Informationen in diesem Artikel dienen ausschließlich der Information des Lesers. Es ist nicht als Ersatz für den Rat eines Arztes gedacht.

Einführung
Obwohl Müdigkeit bei Patienten mit Multipler Sklerose üblich ist (85%), ist die Bewertung aufgrund der Subjektivität und Variabilität der Beschwerde schwierig, aber es ist wichtig, dass Müdigkeit ernst genommen wird und ihre Behandlung sorgfältig geprüft wird. Leider stört Müdigkeit Arbeit, Familie und das soziale Leben und wird zunehmend als bedeutendes Symptom für Menschen mit MS erkannt. Das effektive Management von Müdigkeit hat einen wichtigen Einfluss auf die Funktionsweise, Fähigkeiten und Lebensqualität des Patienten.

Es besteht seit langem die Überzeugung, dass Depressionen bei Multipler Sklerose (MS) zur Ermüdung beitragen, obwohl die unterstützenden Daten bestenfalls minimal sind. Es wurde eine Reihe von Methoden zur Messung der Ermüdung bei Multipler Sklerose entwickelt, darunter die von Iriarte J, Katsamakis G, de Castro P. entwickelte Fatigue Descriptive Scale (FDS) und die Fatigue Severity Scale (FSS), die dazu dient, Ermüdung von klinischen Depressionen zu unterscheiden , da beide einige der gleichen Symptome haben.

Ein häufiges Symptom
Müdigkeit ist vielleicht das häufigste Symptom der Multiplen Sklerose, wobei die Mehrheit der MS-Betroffenen dies irgendwann im Verlauf der Krankheit hat. Fatigue Management kann weitgehend mit Ergotherapie erzielt werden, um die täglichen Aufgaben zu vereinfachen, Physiotherapie, um energieeffizientere Wege für die täglichen Aufgaben zu finden, Entspannungstraining, Wärmemanagement und Medikation (z. B. Amantadin und Modafinil).

Behandlung

Die Behandlungen können in zwei Haupttypen eingeteilt werden: pharmakologische und nicht pharmakologische.

Die medikamentöse Behandlung von Müdigkeit bei Multipler Sklerose umfasst Amantadin, Modafinil, Pemoline und Methylphenidat. Neben der Behandlung von Müdigkeit bei Multipler Sklerose wird Modafinil auch zur Behandlung von Alzheimer, Depressionen, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, myotonischer Dystrophie, Schizophrenie und Kokainsucht angewendet. Eine Erprobung der Aspirintherapie gegen Müdigkeit kann ein vernünftiger erster Schritt beim Medikamentenmanagement sein. Aspirin scheint ähnliche Ergebnisse wie Symmetrel (Amantadin) gezeigt zu haben, obwohl die erforderlichen Dosierungen bei manchen Menschen gastrointestinale Blutungen verursachen können. Provigil Bestellen.

In einer kürzlich durchgeführten Umfrage unter Neurologen wurde festgestellt, dass die meisten Forscher die Erforschung der Ursachen für Müdigkeit bei Multipler Sklerose begünstigten, während ein Drittel die Forschung auf die Entwicklung neuer Medikamente fokussieren sollte. In Übereinstimmung mit der Theorie, dass MS durch Umweltfaktoren wie Infektionen signifikant beeinflusst, wenn nicht sogar verursacht werden könnte, hat es einige Erfolge bei der Verringerung der Müdigkeit bei Multipler Sklerose mit Behandlungen gegeben, die speziell zur Verringerung der Candida-Aktivität entwickelt wurden. Dies unterstützt die vorgeschlagene Beziehung zwischen MS-bedingter Müdigkeit und Candida-Aktivität weiter.

Obwohl eine Reihe von Strategien zur Verringerung der Müdigkeit entwickelt wurde, basieren die Behandlungsempfehlungen auf einer begrenzten Anzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse. Die jüngsten Fortschritte beim Verständnis der Pathophysiologie der Multiplen Sklerose (MS) bieten einen fruchtbaren Boden für die Entwicklung einzigartiger Behandlungsansätze.

Schlafen
Schlafstörungen treten bei Menschen mit MS häufig auf, aufgrund von Krämpfen, Depressionen oder Angstzuständen, Schmerzen, dem häufigen Wasserlassen nachts (Nykturie) oder aufgrund von Nebenwirkungen von Medikamenten (Kortikosteroide wie Solu-Medrol sind bekannt dafür, Schlafstörungen zu verursachen).

Während Müdigkeit fast ausschließlich eine subjektive Erfahrung ist, hängt es von der Fähigkeit des Patienten ab, dieses Symptom zu verstehen und zu melden. Es gibt wirksame Methoden, um das Vorhandensein von Müdigkeit zu erkennen, die Schwere der Müdigkeit zu bestimmen und sie von verwandten oder beitragenden Störungen wie Depression, Schmerz, und Schlafstörungen. Ein Großteil der körperlichen Erschöpfung ist auf gestörte Schlafmuster zurückzuführen, die durch Harndrang oder nächtliche Krämpfe (Myoklonus) verursacht werden. Es kann auch periodische Beinbewegungen geben, dh wenn die Beine während des Schlafes unwillkürlich treten. Eine weitere Erkrankung, die den Schlaf beeinflusst, ist die Schlafapnoe, die auch in der allgemeinen Bevölkerung üblich ist.

Übung
Bei Menschen mit Multipler Sklerose kann Bewegung zu Problemen führen, da die Überhitzung neurologische Symptome verschlimmern kann. Die geistige Ermüdung kann zwischen leichter und schwerer Behinderung variieren und wird normalerweise durch körperliche Anstrengung, erhöhte Körper- oder Umgebungstemperatur (Uhthoff-Symptom) verstärkt. Mentale Ermüdung ist oft mit körperlicher Erschöpfung verbunden und alles, was Sie nach körperlicher Anstrengung tun möchten, ist, auf einem Bett zusammenzufallen und zu schlafen.

Es ist wichtig, mit der Übung Schritt zu halten, mit der man die Muskelatrophie verhindern und die Nervenbahnen so funktionsfähig wie möglich halten kann. Was auch immer die Trainingsmethode sein mag, Bewegung scheint MS-Patienten dabei zu helfen, Müdigkeitssymptome zu reduzieren, sagte Bourdette. “Dies trifft zu, wenn es sich bei der regelmäßigen Übung um Yoga, Schwimmen, ein Fahrrad oder eine andere körperliche Aktivität handelt.”

Fazit
Das tägliche Leben wird immer anspruchsvoller. Angesichts der Komplexität der Müdigkeit bei MS müssen Sie davon ausgehen, dass ein Ansatz mit mehreren Strategien erforderlich ist, um das Müdigkeitsmanagement zu beeinflussen.

Kath Ibbetson hat MS und wurde 1995 diagnostiziert. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Pharmakologin und arbeitete danach 12 Jahre lang in computergestützten Drogendatenbanken. Sie hat einen BSc in Pharmakologie, ein Diplom in Aromatherapie und ein Zertifikat in der Beratung. Sie engagiert sich weiterhin für eine ganzheitliche Gesundheitsfürsorge und verfolgt die Arzneimittelentwicklung aufmerksam.

Zystische Akne kann extrem schmerzhaft sein und Ihre Haut sehr ungesund aussehen lassen. Diese Form der Akne tritt in den unteren Hautschichten auf, was die Behandlung erschwert. Die Pickel erscheinen nicht auf der Hautoberfläche, was bedeutet, dass Sie sie nicht knallen oder ein Mittel anwenden können. Diese Akne kann lange dauern, da sie schwer zu behandeln ist. Es kann auch das Auftreten von Narben verursachen. Viele Menschen, die unter dieser unangenehmen Erkrankung leiden, neigen dazu, ihre Haut zu entfernen. Dies kann dazu führen, dass Eispickel-Narben, Rollnarben oder Boxcar-Narben auf der Haut auftreten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zystische Akne effizient zu behandeln, entweder mit verschreibungspflichtigen Medikamenten oder mit natürlichen Heilmitteln. Der folgende Artikel enthält interessante Informationen, die Sie benötigen, wenn Sie an zystischer Akne leiden. Lesen Sie weiter für drei nützliche Tipps zur Behandlung.

Überprüfen Sie die folgenden Warnungen.

Sie sollten ein paar Dinge wissen, wenn Sie an zystischer Akne leiden. Sie sollten niemals versuchen, die Akne zu knallen, um sie loszuwerden. Sie können möglicherweise einige der unter Ihrer Haut eingeschlossenen Öle entfernen, indem Sie versuchen, Ihre Akne zu knallen, aber dies wird Ihren Zustand tatsächlich verschlechtern. In einigen Bereichen Ihres Gesichts können Divots in Ihrer Haut oder eine dunklere Färbung auftreten. Versuchen Sie nicht, Öle abzulassen, indem Sie Ihre Poren mit Nadeln punktieren. Dies sollte nur ein Dermatologe tun. Sie können eine Infektion verursachen oder Ihre Akne noch weiter ausbreiten. Sie können die zystische Akne loswerden, wenn Sie die folgenden Tipps anwenden.

Erster Tipp: Gehen Sie zu Ihrem Dermatologen

Gegen Akne gibt es viele Mittel gegen Akne. Diese Behandlungen sind jedoch nicht wirksam gegen zystische Akne. Die Behandlungen an der Theke sind nicht stark genug, um Akne loszuwerden, weshalb Sie sich mit einem Dermatologen treffen müssen. Über den Ladentisch erhältliche Produkte helfen Ihnen, ein paar Pickel loszuwerden und Ihre Akne verschwinden zu lassen, wenn sie nur die Oberflächenschichten Ihrer Haut beeinflusst. Sie benötigen Hilfe von einem Dermatologen, wenn Ihre Akne zystischer Natur ist. Ihr Dermatologe kann stärkere Behandlungen vorschreiben. Möglicherweise müssen Sie Doxycyclin oral einnehmen, um die Infektion zu reduzieren, oder etwas Retin-A auf Ihre Haut auftragen.

Zweiter Tipp: Beseitigen Sie Stressquellen in Ihrem Leben

Stress aus Ihrem Leben zu beseitigen ist leichter gesagt als getan. Versuchen Sie, ein paar Dinge zu suchen, die Sie tun könnten, damit Sie täglich weniger Stress haben. Wenn Sie sich gestresst fühlen, werden Ihre Poren mehr Talg produzieren als üblich. Der Talg verstopft dann Ihre Poren und verursacht Akne. Stress kann auch dazu führen, dass Ihre Poren enger werden, was bedeutet, dass das Öl die Poren nicht verlassen kann. Dies kann dazu führen, dass Akne erscheint, einschließlich. Wenn Sie Ihren Stress reduzieren, produzieren Sie eine geringere Menge an Talg und Ihre Poren bleiben offen. Offene Poren bedeuten, dass das Öl an die Oberfläche abgelassen wird und Ihre Akne nicht in den unteren Hautschichten auftritt. Weniger Stress verhindert, dass sich Ihre zystische Akne verschlimmert, aber Sie müssen wahrscheinlich Antibiotika nehmen oder topische Cremes verwenden, um Ihre zystische Akne zu behandeln.

Dritter Tipp: Verwenden Sie Isotretinoin oder Accutane

Es gibt viele verschiedene Behandlungen gegen zystische Akne. Eine der wirksamsten Behandlungen gegen diese Art von Akne wird Isotretinoin oder Accutane genannt. Dieses Medikament gibt es seit Jahrzehnten und hat immer gegen zystische Akne gearbeitet. Es wird auch gegen Hautkrebs und andere Erkrankungen der Haut angewendet. Dieses Medikament stammt von Vitamin A und fällt in die Kategorie der Retinoide. Dieses Medikament kann Nebenwirkungen verursachen, darunter trockene Haut, trockene Lippen und sogar Geburtsschäden, wenn Sie es während der Schwangerschaft einnehmen. Einige Fachleute betrachten diese Behandlung wegen der Nebenwirkungen als umstritten, aber dieses Medikament wirkt gegen zystische Akne. Sie sollten einen Termin mit Ihrem Dermatologen vereinbaren, damit Sie über dieses Medikament sprechen und entscheiden können, ob es eine gute Option für Sie ist oder nicht. Roaccutane Kaufen.

Zystische Akne ist ein sehr unangenehmer Zustand, und Ihr Äußeres führt wahrscheinlich dazu, dass Sie sich schlecht fühlen. Sie sollten jedoch bedenken, dass es für Ihr Problem Lösungen gibt. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Dermatologen, damit er Ihre Akne betrachten und feststellen kann, welche Behandlung am besten ist. Denken Sie daran, dass die Verringerung der Belastung, die Sie erfahren, auch einen Unterschied machen kann. Wenn nichts funktioniert, sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen über Isotretinoin oder Accutane. Die Tipps, die Sie gerade lesen, sollten Ihnen helfen, Ihre zystische Akne endgültig loszuwerden.

Zwei Aknebehandlungen, die wirklich funktionieren

Wenn Sie eine Akne-Behandlung in Betracht ziehen, sollten Sie zunächst zwischen Medikamenten, die oral verabreicht und von einem Arzt verschrieben werden, und Akne-Behandlungen unterscheiden, die auf die Haut aufgetragen werden, z. B. Lotionen, Serum oder Creme.

Sie erhalten verschreibungspflichtige Medikamente nach Rücksprache mit einem Arzt, entweder einem Dermatologen oder Ihrem Hausarzt. Diese Medikamente können etwas enthalten, das etwas ungewöhnlich erscheint, wie eine niedrige Dosis einer Antibabypille. Alternativ können Sie ein Antibiotikum oder eine orale Form von Retinoid erhalten. Tetracyclin ist das am häufigsten empfohlene Antibiotikum, und Accutane ist das üblicherweise verschriebene Retinoid. Accutane ist auch unter seinem Gattungsnamen Isotretinoin bekannt. Das Östrogen hilft, einige Schönheitsfehler bei Frauen zu vermeiden, insbesondere wenn diese mit Veränderungen der Hormone zusammenhängen. Ein anderes Medikament ist Spironolacton, das ein Androgenblocker ist. Die Idee hinter den Androgenblockern ist, dass sie dazu beitragen, die Ansammlung von Sebum in den Poren zu vermindern. Diese Anhäufung führt zu Mitesser und Pickeln. Isotretinoin 20mg.

Leider gibt es für manche Menschen Probleme mit den Medikamenten. In der Tat wächst die Besorgnis, dass der verbreitete Einsatz von Medikamenten zur Entwicklung resistenterer Aknebakterienstämme geführt hat. Das andere Problem ist das Potenzial für schwerwiegende Nebenwirkungen. Schwangere sollten Accutane beispielsweise nicht verwenden, da dies zu Geburtsfehlern führen kann. Es gibt auch Berichte über mögliche Verbindungen zu Suizid und Depressionen. Es lohnt sich, alle Fakten vor der Einnahme von Medikamenten zur Hand zu haben, geschweige denn diejenigen mit schwerwiegenden Nebenwirkungen. Accutane via Internet Kaufen.

Welche Wahl haben Sie? Es gibt viele andere Formen der Behandlung, aber ich möchte zwei mit Ihnen teilen, die über einen guten Leistungsausweis verfügen, keinen Arztbesuch erfordern und ein begrenztes Risiko für Nebenwirkungen haben.

Eine großartige Over-the-Counter-Behandlung ist die Akne-Produktlinie Obagi Clenziderm. Das Obagi Akne Therapeutische System enthält 5% Benzoylperoxid. Sie verfügen über ein patentiertes Benzoylperoxid, das tief in den betroffenen Bereich eindringt und auf die Bakterien gerichtet ist, die Pickel bilden. Obagi hat je nach Hauttyp zwei verschiedene Linien: normale bis trockene Haut oder normale bis fettige Haut. Das normale bis fettige Hautprodukt ist ziemlich kräftig, und Sie sollten es nur verwenden, wenn Ihre Haut Akneprodukte ohne große Probleme verträgt. Die normale bis trockene Hautversion ist für Personen mit empfindlicher Haut besser.

Die Obagi Clenziderm-Produktlinie für Akneprodukte hat sich einen hervorragenden Ruf für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne erworben. Es kann jedoch mehrere Wochen dauern, bis Ihre Hautunreinheiten frei werden.

Das nächste Produkt ist eines, das sich jeder, der sich für seine Haut interessiert, bewusst ist, das Clarisonic Mia. Das Clarisonic Mia ist ein Reinigungssystem für die Gesichtshaut, nicht nur ein Produkt zur Bekämpfung von Akne. Es ist ein Peeling-Tool und ist für die Tiefenreinigung gemacht. Hier hilft es bei der Behandlung von Akne und bei regelmäßiger Anwendung. Das Mia ist ein in der Hand gehaltenes Gerät, das durch eine pulsierende Aktion Talg, Schmutz und Make-up von der Haut löst, die Poren reinigt und das Wachstum neuer Hautzellen fördert. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Haut Feuchtigkeitscremes und Behandlungen nach der Anwendung besser absorbiert. Die Bürsten der Clarisonic vibrieren sanft auf Ihrer Haut und entfernen die äußere Schicht.

Dies sind zwei der besten Akne-Produkte, die Sie kaufen können, und sie beinhalten keine riskanten Medikamente mit schweren Nebenwirkungen.